Über mich

Elke Mißfeld

Künstlername

Jady Mc T.Bird

Geburtsort: Eutin

Jahrgang 1953

Hundepflege, Beruf und Berufung


Egal, was du lernst, aber lerne etwas!

Ein richtiger Beruf ist wichtig für das ganze Leben!


So hatten meine Eltern es mich gelehrt und damals gab es noch viel mehr Möglichkeiten, auch als einfache Hauptschülerin einen guten Beruf zu finden.

Da stand zur Auswahl, Geigenbauerin im Burgtor zu werden.

Kindergärtnerin, Floristin oder Musikalienhändlerin, aber das waren alles keine Traumberufe für mich.

Eines Tages stand in den Lübecker Nachrichten als Kleinanzeige: Tierliebes junges Mädchen gesucht und als ich mich im Hundepflegeatelier  beim  Meister Tyrann in der Schlumacher Straße vorstellte, wurde mir sofort klar, das ist mein Beruf.
1972, nach drei Jahren Lehrzeit mit abgeschlossener Prüfung und Diplom war ich also Fach-Hundepflegerin.

Übernommen werden konnte ich nicht, denn die nächsten Lehrlinge rückten nach, also besorgte ich mir einen Gewerbeschein, eine gute Schermaschine, Kamm, Bürste und Scheren und  arbeitete fortan selbstständig.

 

 

 

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein

Eigentlich kein Thema, sich irgendwo

vorzustellen,

also stellen sie sich bitte  einmal vor, sie säßen in einer Vorstellung.

 

Das Licht geht aus, Gitarrenklänge sind zu hören und dann singt jemand das Lied

-Der Stoff aus dem die Märchen sind-.

Nun blitzt ein Spotlight auf und ich sitze vor ihnen, begrüße sie in höflichster Manier, räuspere mich ein wenig und lese für sie einige phantastische Geschichten, bei denen ihnen manchmal eine kleine Gänsehaut über den Rücken zieht.


Zwischen den Geschichten erklingt Musik, die sie das soeben gehörte sozusagen verdauen lassen hilft.

Nachdem die Lesung zu Ende ist, erstehen sie ein Buch samt CD

Beides nehmen sie mit nach Hause, um ab und an bei einer Tasse Tee oder einem Gläschen Wein, davon träumen oder Bekannten vorlesen zu können, was sie selber live erleben durften.

 

War das der Vorstellung genug?

 

>GUT<

 

Hier noch  einige nackte Fakten:

Seit nunmehr 3 Jahren fließen am laufenden Band Märchen und Geschichten, Anekdoten und Gedichte aus meiner Feder.

Weit über 400 Werke sind es bisher und ein Ende ist nicht abzusehen.

 

  Im Dezember 2009 gelang es mir, dank "BoD", ein erstes Buch mit dem Titel- Märchen- selber herzustellen und drucken zu lassen. Anfang 2010 gab ich den

märchenhaften Roman


- Der kleine Drache Silberzahn-

für Druck und Handel im Deutschen Büchermarkt frei.

 

-Fafnir Gyldir, Drachenwolf-

ein phantastischer Roman aus der Zeit der Wikinger

und


Das Möllner Märchenbuch Band 1

sind inzwischen im deutschen Buchhandel erhältlich.


                 Das Möllner Märchenbuch Band II


                                       Neu  

 

                       alle Werke sind inzwischen

                                    auf dem

                     internationalen Büchermarkt,

             sowie bei BoD und Amazon zu haben.